- Rizinusöl für die haare – Anwendung und Wirkung -

15 Juli 2017

Lange, tolle, weiche Haare – das wünschen sich alle Frauen. Aber viele leiden unter den Konsequenzen einer schlechten Ernährung, Umweltverschmutzungen und Genen und haben dünnes, brüchiges Haar. Aber Sie können Rizinusöl verwenden, um Ihren Haarwurzeln Nährstoffe und Unterstützung zu geben, und um einen volleren und gesünderen Haarwuchs zu fördern. Es gibt viele Haarbehandlungen, die natürliche Öle aus biologischem Anbau verwenden, aber eines der besten ist Rizinusöl. Trockenes, brüchiges Haar kann durch die Verwendung von Rizinusöl wieder schön werden. Aber machen Sie sich keine Sorgen, wir empfehlen eine äußere Auftragung, um die Haare direkt zu befeuchten und den Haarwuchs zu fördern, anstatt es einzunehmen, da den meisten Menschen der Geschmack nicht gefällt.

Rizinusöl wird oft auch Wunderöl genannt, da seine natürlichen Inhaltsstoffe entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften haben, die auf die Haut und das Haar einwirken. Wir empfehlen die regelmäßige Anwendung von Rizinusöl. Schon bald werden sich Ihre Haare von den negativen Auswirkungen eines ungesunden Lebensstils erholen.

Was ist Rizinusöl?

Rizinusöl wird aus den Bohnen der Pflanze Ricinus Communis, also der Kastorpflanze gewonnen. Kastorbohnen haben ein attraktives, dunkelbraunes und schwarz geflecktes Muster. Diese Pflanze wird häufig in Indien und Afrika aufgefunden, kommt aber auch in Jamaica vor.

Die Bohnen werden hitzegepresst, um das Öl zu gewinnen. Rizinusöl wird als pflanzliches Öl eingestuft. Das Öl wird aus dieser Pflanze gewonnen und ist entweder farblos oder hat eine leicht gelbe Farbe und einen unverkennbaren Geschmack, ähnlich wie geröstete Nüsse oder Baumharz. Einige mögen diesen Geschmack, andere nicht – daher sollten Sie es einfach direkt auftragen, damit Ihre Haare daraus einen Nutzen ziehen können. Rizinusöl wird vielseitig verwendet, zum Beispiel in Kosmetikprodukten und in der Fertigungsindustrie, unter anderem in Medikamenten, Parfümen und Haarpflegeprodukten. Heute werden jedes Jahr weltweit 600 bis 800 Millionen Pfund an dem Öl hergestellt.

Rizinusöl ist reich an natürlichen Fettsäuren. Es enthält über achtzehn wichtige Fettsäuren, unter anderem Ricinolsäure – eine der Omega-9 Aminosäuren, die der menschliche Körper braucht, Ölsäure und Linolsäure. Diese Fettsäuren sind wichtige Stoffe, die der Körper für den Haarwuchs braucht. Ricinolsäure kann auch durch die Poren der Haut eindringen, um die Haarwurzeln zu erreichen, wodurch Rizinusöl die beste Wahl für natürliche Haut- und Haarpflegebehandlungen ist. Dieses Öl nährt Ihre Haarwurzeln, und hilft daher, das Wachstum auf ein normales Level zu bringen.

Neben Fettsäuren enthält Rizinusöl auch Vitamin E, welches für auch für Haar und Haut von Vorteil ist.

Rizinusöl fühlt sich leicht glitschig an, und macht daher Haare, Haut und Nägel weich und hilft bei vielen körperliche Problemen. Da es sehr reichhaltig an Ricinolsäure ist, ist Rizinusöl etwas teurer als andere Öle, aber die zusätzlichen Kosten lohnen sich aufgrund der besonderen Eigenschaften.

Warum Sie jetzt anfangen sollten, Rizinusöl für Ihre Haare zu verwenden

Es gibt viele Gründe, warum Menschen nicht mehr so perfekte Haare wie als Teenager oder junge Erwachsene haben. Es gibt eventuell Faktoren, die wir kontrollieren können, aber auch zeitliche Faktoren und genetische Gegebenheiten, die unserem Haar über einen längeren Zeitraum schaden können.

Es sei denn, Sie können diese Einflüsse komplett aus Ihrem Leben verbannen – und die meisten von uns haben weder die Zeit noch die Ressourcen dafür –, dann leiden Sie wahrscheinlich schon an einem oder mehreren der folgenden Probleme, die auch auf Ihr Haar Auswirkungen haben könnten.

  • Genetik—Männer mit Glatze erben das von ihren Eltern. Frauen können auch unter Haarausfall leiden.
  • Altern—Wenn Menschen älter werden, werden Ihre Haare trocken und dünner.
  • Schlechte Ernährung—Zu viel Junkfood bietet Ihrem Körper einfach nicht die Nährstoffe, die er braucht.
  • Dehydration—Die meisten von uns trinken nicht genug Wasser, um unsere Körper zu hydrieren, und dann sind unsere Haare und unsere Haut trocken.
  • Chronische Krankheiten—Bestimmte Autoimmunkrankheiten können auf der Haut und an den Haaren viel Schaden anrichten. Ekzeme, Psoriasis und Allergien können Ihre Gesundheit negativ beeinflussen.
  • Übermäßige Verwendung von synthetischen, mit Chemikalien belasteten Produkten.
  • Hormonelle Ungleichgewichte, Wechseljahre und Schwangerschaften können sich auch auf das Haar auswirken.
  • Medikamente auf Rezept—Hormon-, Steroid- und andere Medikamente können sich auf Ihre Gesundheit auswirken.
  • Umweltverschmutzungen und die Umgebung. Viele Menschen wohnen in großen Städten, die hohe Verschmutzungswerte aufweisen. Selbst der Aufenthalt drinnen kann sich negativ auf Haut und Haar auswirken, da die Umgebungen gekühlt oder beheizt werden.
  • Stress und Angstgefühle. Jedwede psychischen Erkrankungen oder stressige Situationen können einen Einfluss auf die Fähigkeit Ihres Körpers haben, Zellen wachsen zu lassen und sich selbst zu heilen. Selbst, wenn Sie nachts nicht gut schlafen, reduziert sich dadurch die Menge an Wachstumshormonen in Ihrem Körper, die für die Verjüngung von Haaren, Hautzellen und vielem mehr verantwortlich sind.

Warum Bio-Rizinusöl das beste Pflegeprodukt für Ihr Haar ist

Rizinusöl kann nicht nur sicher eingenommen und äußerlich auf den menschlichen Körper aufgetragen werden, sondern ist auch reichhaltig an natürlichen Stoffen, die das Haar befeuchten. Wenn Ihre Haare normalerweise kränklich sind, dann können Sie selbst erleben, wir die befeuchtenden und wachsenden Eigenschaften Ihr Haar weicher und fülliger machen, und die Wahrscheinlichkeit von Haarausfall senken.

Die drei Hauptgründe, warum Rizinusöl das beste Pflegeprodukt für Ihr Haar ist, sind die feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften und die Förderung des Haarwuchses. Rizinusöl ist für Männer und Frauen geeignet, da beide Geschlechter irgendwann unter dünnem oder brüchigen Haar leiden können. Es gibt auch noch einige andere Vorzüge, die Sie kennenlernen sollten.

  1. Feuchtigkeitsspendende Eigenschaften.Rizinusöl spendet Feuchtigkeit an das Haar, von trockenen Spitzen bis hin zu der Kopfhaut. Rizinusöl hilft auch bei fettigen oder öligen Haaren, da bei einer trockenen Kopfhaut oft überkompensiert wird, so dass zu viel Öl produziert wird. Aber wenn Sie einen natürlichen Feuchtigkeitsspender verwenden, gleicht sich das wieder aus, so dass Sie eine natürliche Balance erreichen können. Rizinusöl schützt außerdem Ihre bestehenden Haarwurzeln. Wenn Sie älter sind und sich Sorgen machen, weil Ihr Haar dünner wird oder ausfällt, und weil das bei Ihren Eltern in dem Alter auch so war, dann verwenden Sie Rizinusöl. Der Haarausfall wird dadurch auf natürliche Art und Weise verhindert, und es wird auch nicht dünner, wenn Sie sich in ihren besten Jahren befinden. Das Öl reduziert außerdem Schäden durch Sonnenstrahlen und Umweltverschmutzungen. Rizinusöl hat viele Vorzüge für Menschen, die dünne, spröde Haare haben.
  2. Verstärkter Haarwuchs. Rizinusöl fördert nicht nur den Haarwuchs, sondern verhindert auch zukünftigen Haarausfall. Frauen können auch an Haarausfall leiden, und dies kann durch abnormale hormonelle Ungleichgewichte entstehen, während Männer im Alter auch an abnormalen hormonellen Ungleichgewichten leiden könnten, die auch zu Haarausfall führen. Im Allgemeinen wird das Haar dünner, wenn die Menschen älter werden. Egal, ob Ihr Haar dünner wird, während Sie älter werden, oder ob es ausfällt, Rizinusöl kann Ihre Haarwurzeln mit den Nährstoffen versorgen, die sie brauchen, um sich selbst zu heilen.
  3. Weitere Vorzüge von Rizinusöl. Rizinusöl kann auch helfen, Ihre Kopfhaut auf natürliche pH-Werte zurückzubringen. Oft führt eine übermäßige Verwendung von Shampoos und Spülungen dazu, dass die pH-Werte Ihrer Kopfhaut unausgeglichen sind. Das führt zu der Bildung von schädlichen Bakterien, sowie Akne und Schuppen. Das Öl entfernt Bakterien, die zu Akne auf der Kopfhaut führen und somit zu Schmerzen und Juckreiz führen. Es hilft außerdem bei der Beseitigung von Pilzen, die zu Schuppen und einer trockenen Kopfhaut führen. Viele Menschen leiden auch an Folliculitis, eine Entzündung der Haarwurzeln. Rizinusöl hilft, die Wurzeln zu heilen und die Keratin-Produktion zu steigern. Das Öl hilft außerdem, ein frühzeitiges Ergrauen Ihrer Haare zu verhindern.

Wie kann ich Rizinusöl verwenden, um meinen Haaren zu helfen?

Es ist wichtig, dass das Rizinusöl bis zu den Haarwurzeln durchdringt, da der Haarstrang an sich bereits tot ist. Eine direkte Applikation macht Ihr Haar zwar weicher, aber Sie müssen den Vorgang jedes Mal wiederholen, wenn Sie sich die Haare waschen. Wenn Sie diese Pflegebehandlungen durchführen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie das Öl bis zu den Wurzeln auf der Kopfhaut einmassieren. Es ist sehr wichtig, ein Produkt zu verwenden, dass bis zu den Haarwurzeln durchdringen kann, um die heilenden Aspekte des Öls selbst erleben zu können.

Aus diesem Grund allein sollten Sie nicht einfach irgendeine Spülung verwenden, da diese Ihr Haar nur kurzfristig pflegt. Aber wenn Sie ein Öl mit heilenden Eigenschaften verwende, so zum Beispiel Rizinusöl, dann bringen Sie Ihre Haarwurzeln dazu, gesundes, normales Haar wachsen zu lassen. Damit Sie die vollen Vorzüge der Verwendung von Rizinusöl auf der Kopfhaut und im Haar genießen können, sollten Sie bei jeder Verwendung die folgenden Schritte verfolgen. Geben Sie eine kleine Menge auf Ihre Hände. Massieren Sie das Öl in Ihre Handflächen ein, um es aufzuwärmen.Fangen Sie an der Kopfhaut an, und massieren Sie es in Ihre Haarwurzeln ein.

Lassen Sie Ihre Hände und Fingerspitzen über Ihre Haare gleiten, so dass alle Haarstränge leicht mit dem Öl bedeckt sind

  • Eventuell müssen Sie noch ein paar Tropfen hinzufügen, damit die Spitzen auch bedeckt sind.
  • Decken Sie das Haar mit einem sauberen Handtuch ab und entspannen Sie sich für zwanzig Minuten.
  • Nehmen Sie das Handtuch ab und waschen Sie Ihre Haare wie normalerweise auch.
  • Benutzen Sie das Shampoo nur einmal, es sei denn, Sie haben zu viel Rizinusöl verwendet. In dem Fall waschen Sie die Haare ein zweites Mal mit Shampoo aus.
  • Sie brauchen keine Spülung.
  • Sie sollten Ihre Haare mindestens einmal und höchstens zweimal pro Woche mit Rizinusöl behandeln.

Selbstgemachte Rizinusöl-Haarbehandlungen

Sie können Rizinusöl auch direkt aus der Flasche verwenden, um Ihre Haare mit dem Öl zu behandeln, oder Sie können eigene Rezepte in Ihrer Küche zubereiten. Oft können weitere natürliche Zutaten heilende und feuchtigkeitsspendende Vorzüge bieten, und Sie können die positive Wirkung auf Ihre Haare noch verstärken.

Hier sind zwei natürliche Haarbehandlungen, die Sie zu Hause ausprobieren können, ohne, dass Sie teure Salonpflegeprodukte verwenden müssen.

  1. Einfaches Haarpflegeprodukt aus Rizinusöl und Mandelöl

Eine einfache Rizinusölbehandlung, die zusammengestellt werden kann, um Ihr Haar weicher zu machen, und um Spliss zu bekämpfen, sowie den Haarwuchs zu fördern. Oft führt ein Mangel an Magnesium und Zinkmineralien zu Haarausfall. Dank dieser Pflegebehandlung versorgen Sie die Haarwurzeln mit diesen zwei Mineralien, und Sie fördern einen gesunden, natürlichen Haarwuchs.

Zutaten & Produkteliste

Stellen Sie die folgenden Zutaten und Produkte zusammen, um Ihr Haarpflegerezept zu erstellen.

  • 100% reines, süßes Mandelöl aus biologischem Anbau.
  • 100% reines Rizinusöl aus biologischem Anbau.
  • Eine kleine Glasschüssel.
  • Ein kleiner Topf aus Edelstahl.
  • Metalllöffel.
  • Metallesslöffel.
  • Bitte beachten Sie, dass Plastik Kontaminierungsmittel enthält, daher sollten Sie nur saubere Glas- oder Metallutensilien verwenden.
  • Shampoo.
  • Sauberes, trockenes Handtuch.

10 einfach Schritte zu weichem, geschmeidigen Haar

Befolgen Sie diese Schritte, um Ihr eigenes Haarpflegeprodukt aus Mandelöl und Rizinusöl zusammenzumischen. Sie werden schon bald eine Verbesserung in der Fülle und Weichheit Ihrer Haare bemerken.

  1. Geben Sie 2 Teelöffel Rizinusöl und zwei Teelöffel Mandelöl in einen Topf.
  2. Rühren Sie das ganze und erhitzen Sie es für ein paar Minuten, bis die Mischung warm aber nicht heiß ist.
  3. Gießen Sie die Mischung aus dem Topf in eine Schale.
  4. Tragen Sie die Ölmischung mit Ihren Fingerspitzen auf Ihre Kopfhaut auf und massieren Sie es ein.
  5. Arbeiten Sie das Öl in die Haare ein, bis alle Haarstränge bedeckt sind.6. Wickeln Sie die Haare in ein Handtuch ein und warten Sie zwanzig Minuten, bis die Behandlung wirkt.7. Nehmen Sie das Handtuch ab und waschen Sie die Haare einmal gründlich.
  6. Benutzen Sie keine Pflegespülung. Versuchen Sie, Ihre Haare natürlich trocknen zu lassen.
  7. Wiederholen Sie diese Behandlung mindestens zweimal die Woche.
  8. Machen Sie sauber.

Haarpflegebehandlung aus Rizinusöl und Jojobaöl, um den Haarwuchs zu fördern

Rizinusöl mit Jojobaöl vermischt eignet sich ideal, um Haarwuchs zu fördern. Jojobaöl hat natürliche antibakterielle Eigenschaften, die sich positiv auf Ihre Haare auswirken, und die Fettsäuren enthalten, die auch natürlich in Ihre Haarwurzeln eindringen können, um diese zu stärken.

Jojobaöl hilft außerdem, hygrale Müdigkeit zu reduzieren, die auftreten kann, wenn Sie Ihre Haare jeden Tag waschen. Die Haarfasern schwellen an, wenn sie nass sind, und dann schrumpfen sie wieder zusammen, wenn sie trocken sind. Dieser Vorgang kann die Haare über einen langen Zeitraum hin schwächen.

Zutaten und Produkteliste

Stellen Sie die folgenden Zutaten und Produkte zusammen, um Ihr Haarpflegeöl aus Rizinusöl und Jojobaöl zu erstellen.

  • 100% reines Rizinusöl aus biologischem Anbau.
  • 100% reines Jojobaöl aus biologischem Anbau.
  • Eine kleine Glasschüssel.
  • Metalllöffel.
  • Metallesslöffel.
  • Bitte beachten Sie, dass Plastik Kontaminierungsmittel enthält, daher sollten Sie nur saubere Glas- oder Metallutensilien verwenden.
  • Shampoo.
  • Sauberes, trockenes Handtuch.

10 einfache Schritte zu weichem, geschmeidigen Haar

  1. Messen Sie 3 Esslöffel Rizinusöl ab und füllen Sie dies in die Schüssel, sowie einen Esslöffel Jojobaöl.
  2. Vermischen Sie die Öle mit einem Löffel.
  3. Teilen Sie Ihr Haar in der Mitte und reiben Sie die Ölmischung mit Ihren Fingerspitzen ein.
  4. Reiben Sie das Öl auch auf die Haarstränge, bis das Haar gut bedeckt ist.
  5. Wickeln Sie sich das Handtuch um den Kopf.6. Warten Sie zwanzig Minuten.
  6. Nehmen Sie das Handtuch ab und waschen Sie die Haare einmal gründlich.
  7. Benutzen Sie keine Pflegespülung. Versuchen Sie, Ihre Haare natürlich trocknen zu lassen.9. Wiederholen Sie diese Behandlung mindestens zweimal die Woche.10. Machen Sie sauber.

Wie lange wird es dauern, bis die Haarpflege anschlägt?

Viele Leute erhoffen sich von Ihren Haarpflegeprodukten, dass diese wie Magie wirken, aber manchmal braucht es etwas Zeit, bis sich eine Wirkung zeigt. Wenn Sie Rizinusöl einfach nur verwenden, um Ihr Haar gebändigter und weicher zu machen, dann wirkt die Behandlung sofort. Aber wenn Sie es verwenden, um Ihr Haar zu stärken, um den Haarwuchs zu fördern, und um die Kopfhaut zu heilen, dann kann das mehrere Wochen dauern.

Die Haare wachsen auf natürliche Weise bis zu zwei bis drei Zentimeter pro Monat. Rizinusöl braucht seine Zeit, um Haarwurzeln zu heilen, und um einen schnelleren und gesünderen Haarwuchs zu fördern. Sie werden mindestens zweimal pro Woche über einen Zeitraum von mehreren Wochen diese Rizinusölbehandlung machen müssen, um wieder volles, fülliges Haar erlangen zu können.

Rizinusöl ist für alle Haartypen geeignet

Genauso, wie Sie ein bestimmter Hauttyp sind, sind Sie auch ein bestimmter Haartyp. Ihr Haar ist vielleicht trocken, fettig oder eine Kombination aus beidem, oder Sie haben normale Haare. Eventuell sind Ihre Haare dünn, füllig, normal oder Sie haben Spliss, oder eine Mischung daraus. Rizinusöl ist für alle Haartypen geeignet, sogar für fettiges Haar, denn wie bei fettiger Haut kompensieren die Schweißdrüsen übermäßig, da sie denken, die Kopfhaut sei zu trocken.

Rizinusöl kann abnormale Haar – und Kopfhauttypen ausgleichen, so dass Sie nicht so viel Rizinusöl an Ihren Haaren wie am Anfang anwenden müssen.

Andere natürliche Wege, wie Rizinusöl für Ihre Haare verwendet werden kann

Sobald Sie beginnen, Rizinusöl regelmäßig zu verwenden, um Ihre Haare zu pflegen, werden Sie auch noch viele andere Verwendungen dafür finden. Probieren Sie zum Beispiel, Rizinusöl wie folgt zu verwenden.

  • Fügen Sie auf Ihrer Hand ein paar Tropfen zu Ihrem Shampoo hinzu und waschen Sie dann Ihre Haare.
  • Alternativ können Sie ein paar Tropfen zu Ihrer Pflegespülung hinzugeben und es in Ihrem Haar verteilen. Spülen Sie das ganze gründlich aus.
  • Tragen Sie ein paar Tropfen auf den Spitzen auf. Massieren Sie diese gründlich und lassen Sie das Öl einwirken.
  • Probieren Sie, einen kleinen Tropfen Öl zu verwenden, um Ihre Haare zu festigen, anstatt Haarspray oder Haargel.
  • Bei neuen grauen Haaren, tragen Sie das Öl auf, um zu verhindern, dass Ihre Haare weitere Pigmente verlieren, was zu grauen oder weißen Haaren führt.
  • Durch das Öl kann Ihr Haar dunkler und voller wirken.
  • Einige Menschen mögen den Geruch von Rizinusöl nicht. Deshalb fügen Sie ein paar Tropfen ätherisches Öl dazu, damit es gut riecht. Probieren Sie Pfefferminze, Zitrone oder Lavendel.
  • Verwenden Sie eine kleine Menge Rizinusöl auf Ihren Augenbrauen oder Wimpern. Das einet sich ideal, sollten Sie an dünnen und hellen Augenbrauen oder Wimpern leiden, und falls Sie den Eindruck haben, dass Sie viele Kosmetikprodukte verwenden müssen.
  • Vermischen Sie Rizinusöl mit etwas Wasser und ätherischen Ölen in einer Sprühflasche, und benutzen Sie diese Mischung für unterwegs.
  • Männer können Rizinusöl für Ihren Schnurrbart, Koteletten und Bart benutzen.

Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung von Rizinusöl im Haar

Die einzige Vorsichtsmaßnahme, die angewandt werden sollte, ist dieselbe wie bei allen neuen Schönheitspflegeprodukten – Sie sollten sicherstellen, dass Sie nicht gegen das Öl allergisch sind. Am besten testen Sie ein paar Tropfen an der Innenseite Ihres Handgelenks aus. Überprüfen Sie am nächsten Tag, dass keine Nesseln, geschwollene oder rote Stellen erkennbar sind, dann können Sie das Öl sicher in Ihren Haarpflegeprodukten verwenden.

Bitte halten Sie sich an die empfohlenen zwei Behandlungen pro Woche, sonst wird Ihr Haar zu schwer und es ist eventuell schwierig, das Rizinusöl mit nur einmal waschen auszuspülen. Sie tun sich damit keinen Gefallen, da Haare eine ganz bestimmte Wachstumsrate haben. Rizinusöl wird gut absorbiert, aber falls Sie ein bisschen davon über Nacht auftragen möchten, legen Sie einfach ein Handtuch auf Ihr Kissen. Sie sollten vielleicht zwei Flaschen Rizinusöl aus biologischem Anbau kaufen, da Ihnen noch viele Verwendungsmöglichkeiten für Ihre Haut und Ihre Pflegeroutine einfallen werden!

Wo kann ich Rizinusöl aus biologischem Anbau online kaufen?

Es ist eventuell schwierig, Rizinusöl, Jojobaöl oder Mandelöl in Ihrem Supermarkt vor Ort zu kaufen, daher sollten Sie es am besten online kaufen. Durch Bio-Öle wird sichergestellt, dass die Pflanzen nur mit sicheren Düngemitteln und Insektenschutzmitteln behandelt wurden. Dadurch können diese auch sicher in Ihren Haarpflegeprodukten verwendet werden.

Die beste Quelle für Bio-Rizinusöl ist die Skin is You Webseite. Hier finden Sie eine breite Auswahl an natürlichen Pflanzenölen aus biologischem Anbau aus der ganzen Welt, und Sie können diese direkt anwenden, oder sie zu Ihrer Haut- und Haarpflegeroutine hinzufügen.

Abschließende Überlegungen

Wenn Sie mit der Trockenheit und Widerspenstigkeit Ihrer Haare frustriert sind, oder wenn Ihr Haar im Alter dünner wird, probieren Sie eines unserer einfachen Haarpflegeprodukte aus. Denken Sie daran, dass Rizinusöl aus biologischem Anbau die beste Wahl ist, um Ihr Haar weich, geschmeidig und voller zu machen, ohne, dass Sie teure Medikamente auf Rezept nehmen müssen, oder zum Friseur gehen müssen.

Tragen Sie regelmäßig Rizinusöl auf, damit Ihr Haar schön aussieht. Sie werden feststellen, dass der Kauf von Bio-Rizinusöl über die Skin Is You Seite erschwinglich und einfach ist. Planen Sie noch heute Ihre Rizinusölbehandlung, und schon bald werden Sie bemerken, wie geschmeidig und voll Ihr Haar aussieht!